nightmare

Die letzten zwei Tage bin ich den Sanshas entgegengetreten um ihre Überfälle zu stoppen.  Allerdings hatte ich dabei weniger das wohl der Bewohner New Edens im Sinn als viel mehr meine eigenes Bankkonto. CONCORD zahlt gute Kopfgelder für die Anhänger von Sansha Kuvakei.

Ich bin schon früher gegen  Sansha’s Nation angetreten. Dabei bin ich manchmal bis zu 10 Stunden am Stück in Flotten aktiv gewesen und habe mit 50 anderen Piloten versucht den Vormarsch der Sanshas  zu stoppen. Doch schon nach wenigen Wochen war ich ausgebrannt und musste auch feststellen das die Überfälle nicht aufhörten. Sansha fand immer wieder neue Piloten für seine Schiffe.

Heute überlasse ich es anderen Kapselpiloten sich den großen Angriffen entgegenzustellen. Ich selbst ziehe aber noch hin und wieder mit einer kleinen Flotte befreundeter Piloten los. Wir versuchen dann den Nachschub der Sanshas zu stören oder kleinere Angriffe abzuwehren.

Wir sind dann zwischen 10 und 20 Piloten und versuchen in den zwei Stunden die wir unterwegs sind soviel Schaden wie möglich bei den Sanshas anzurichten.

An den letzten beiden Abenden (insgesamt vier Stunden) habe ich so ca. 200 Mio. ISK von CONCORD erhalten. Das ist zwar für Kapselpiloten kein Spitzenverdienst, es ist aber auch nicht zu verachten. Und es ist allemal mehr als ich in den letzten Tagen mit Exploration verdient habe (kein Glück beim Loot).

Ein wichtiger Punkt ist auf jeden Fall die gute Stimmung in der Flotte. Dadurch das ich mit Freunden und Bekannten fliegen kann sind die Kämpfe nicht so erschöpfend. Und trotz der ernsten Aufgabe haben wir doch vergleichsweise viel Spaß bei den Gefechten.

incursion

Mehr Informationen zu den Überfällen findet ihr zum Beispiel beim Deutschen Incursion Netzwerk.

Und noch mehr Informationen gibt es hier: giantsecurecontainer.de