geschenke_header

Das Rhea-Update ist noch nicht mal zwei Wochen alt und ich kann mir EVE Online  nicht mehr ohne die neue Benutzeroberfläche vorstellen. Inzwischen bin ich auch mit jedem meiner Schiffe mindestens eine Runde um die Station geflogen und habe mich an dem „neuen Aussehen“ (Physically Based Rendering) erfreut.

Was Neuigkeiten anging hat die Woche langsam angefangen, aber dann doch noch ein paar Überraschungen gebracht.

Quelle: community.eveonline.com

 

Am Mittwoch hat CCP  bekanntgegeben, dass alle Besucher des Fanfests im nächsten Jahr drei spezielle Schiffe als Geschenk erhalten. Leider werde ich trotz des  großen Spaßes in diesem Jahr das nächste Fanfest ausfallen lassen. Ich hoffe aber, dass die Schiffe auch wieder an die Abonnenten des Live-Streams ausgegeben werden. Als Caldari lassen mich die Schiffe (Tristan, Vexor, Dominix) zwar absolut kalt, aber als Sammler hätte ich sie schon sehr gern.

Quelle: community.eveonline.com

Am Donnerstag verteilte CCP dann die diesjährigen Weihnachtsgeschenke. Neben etwas Warmem zum Anziehen gab es Sammler-Items (mit Hintergrundgeschichten aus EVE Online), den obligatorischen Festival-Raketenwerfer mit Feuerwerk bzw. Schneebällen und 20 Tage Dual-Skill-Zeit. Letztere werde ich dazu nutzen, meinen Mining-Alt weiter zu perfektionieren und mir einen Factional Warfare-Piloten aufzubauen. Auf reddit gab es auch Skill-Pläne für einen PI-Alt einen Scanner-Alt oder einen Ganker-Alt.

Seit ich gestern die zwei zusätzlichen Skill-Warteschlangen aktiviert habe (eine pro Account), informiert mich mein Smartphone (mit Aura App) jetzt fast jede Stunde über einen neu erlernten Skill. Am Anfang geht das ja so schön schnell. Und ich bin erstaunt, wie gut EVE mein Gehirn darauf konditioniert hat, Glückshormone auszuschütten, wenn einer neuer Skill gelernt wurde.

Danke CCP für so viel Glücksgefühl in dieser dunklen Jahreszeit.

Quelle: community.eveonline.com

Heute zum Freitag wurde dann auch das nächste Update angekündigt: Es heißt  Protheus und wird am 13. Januar „ausgeliefert“. Die folgenden Neuheiten wurden schon bekannt gegeben:

  • Aufklärungsschiffe (Combat Recon Ships) sollen nicht mehr mit dem Richtungsscan (DScan) entdeckt werden.
  • Die Exequror-Hülle bekommt ein neues Design (siehe Bild oben).
  • Verschiedene Modulgruppen werden überarbeitet (z. B. Mining-Laser, Energiespeicher).
  • Das Aussehen von Asteroidenfeldern wird überarbeitet (siehe Bild unten).
  • Die neue Sternenkarte bekommt zusätzliche Funktionen (z. B. Scannen mit Sonden).
  • Es werden neue Bergbaugebiete für Anfänger eingeführt.
  • Die deutsche und russische Stimme von Aura wird neu vertont.

Zusätzlich sollen es noch weitere Neuheiten geben, welche die Spieler aber selber herausfinden müssen. Ich nehme an, dass man mehr zu den geheimnisvollen Sleeper-Drohnen und zu Caroline’s Star erfahren wird.

Quelle: community.eveonline.com

Bei den Podcasts gab es diese Woche die folgenden neuen Episoden:

  • Declaration Of War – Episode 88 (guter und unterhaltsamer Söldner-Podcast)
  • Crossing Zebras – Episode 51 (IMHO dieses mal eine langweilige Folge in mieser Qualität)
  • Prais Bob – Episode 24 (Wurmloch-Podcast mit gelegentlichem Niveau-Limbo)

Ein unterhaltsames Video über Null Sec-Politik gab es diese Woche mit der vierten Episode von „The Meta Show„. In dieser Folge bespricht Goon-CEO Mittani mit einigen seiner FCs die aktuelle Lage im Null Sec. Das Ganze machen sie recht unterhaltsam, sodass man sich das sogar als High Sec Care Bear mal anhören kann.

Euch allen  schöne Feiertage.