jove_header

Letzte Woche habe ich es in New Eden etwas ruhiger angehen lassen. Durch den Amarr Epic Arc hatte ich wieder Gefallen an meiner Golem gefunden. Und auch meinen Kolkraben wollte ich mal wieder ausfliegen und mir dabei die Kopfgelder für ein paar Piraten holen.

Darum bin ich also in mein angestammtes Mission-Hub Torrinos zurückgekehrt und habe wieder Kontakt zu den Level 4 Agenten aufgenommen und mich bei ihnen nach Kampfmissionen erkundigt. Der Kämpfe gegen die verschiedenen Piraten, Drohnen und Söldner verliefen mit einer gewissen Routine. Schiff, Ausrüstung  und Crew hatten sich schon mehrfach im Kampf bewährt und die Piraten hatten auch noch keine neuen Tricks gelernt.

Ich hatte also nebenbei Zeit, in den diversen Kommunikationskanälen nach Neuigkeiten zu suchen und bemerkte dabei eine gewisse Unruhe bei einigen Kapselpiloten.

Alles begann im letzten Jahr mit Caroline’s Star, der Entdeckung von Thera und neuer Wurmlöcher. Kurze Zeit später kam es zu ersten Begegnungen mit den Circadian Seekers (Bild unten) und in einigen Systemen entdeckte man unbekannte, getarnte Objekte im All.

Circadian Seeker

Quelle: now.eveonline.com

Für all das gibt es bis heute keine wirkliche Erklärung und nur wenige Informationen. Und das wiederum ist eine Situation, die für Kapselpiloten neu ist. Normalerweise sind wir es gewohnt, alle Informationen zu unseren Gegnern oder zum Raum um uns zu kennen.  Ich zum Beispiel weiß meistens sehr genau, auf was ich mich einlasse, wenn ich eine Mission gegen Piraten annehme.

Aber mit diesen neuen Phänomenen ist das anders. Und statt Antworten gibt es immer neue Entdeckungen. So sind jetzt die ersten Bilder zu einer gigantischen Raumstation aufgetaucht, deren Erbauer noch unbekannt sind.

Quelle: now.eveonline.com

Wie schon gesagt, es gibt viele Fragen und es wird fleißig spekuliert. So haben sich zum Beispiel einige Kenner der Hintergrundgeschichte von New Eden zusammengesetzt und ihre Informationen und Theorien in einem Podcast (Teil 1, Teil 2) ausgetauscht. Auch das „Eine raue Welt“ Blog hat Informationen und Bilder in einem Beitrag zusammengefasst.

Mich haben die neusten Entdeckungen auch nicht kalt gelassen. Darum blieb ich diese Woche auch häufiger an der Station angedockt um mir mit den EVE Chroniken oder mit EVE Source mehr Hintergrundwissen anzueignen. Denn ich glaube, es bleibt uns Kapselpiloten überlassen, herauszufinden, was um uns herum passiert. Auch in einem von CCP veröffentlichten Video gibt es nur Spekulationen und keine wirklichen Informationen.

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie sich die Dinge entwickeln. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass nur die anderen unsterblichen Kapselpiloten eine Gefahr für mich darstellen. Aber vielleicht ist New Eden gerade dabei gefährlicher, unberechenbarer und aufregender zu werden.

Quelle für das Bild im Header:  crossingzebras.com