Kolkrabe

Ein EVE Online Blog

YC117.51 – Epic Arc Missionen

EVE Online Marauder Golem

Ich habe ja in früheren Beiträgen schon berichtet, dass ich alle paar Monate die Epic Arc Missionen der vier Hauptfraktionen fliege, um mein Ansehen bei diesen zu erhöhen. Vor Kurzem hat mich Gramek McAllister gefragt, womit und wie ich die Epic Arc Missionen fliege.

Als gebürtiger Caldari habe ich natürlich maximale Schild- und Raketen-Skills. Als dann vor ein paar Jahren die Marauder ihren Bastionsmodus bekommen haben, habe ich mich für eine Golem entschieden. Bei der Ausrüstung des Schiffs bin ich eher konservativ vorgegangen. So ist das Schiff zum Beispiel Cap-stabil. Dieser „Brauch“ stammt noch aus einer Zeit wackeliger Internetverbindungen: So war auch bei einem Verbindungsverlust sichergestellt, dass die Schildreparatur weiter läuft. Inzwischen ist meine Internetverbindung zwar sehr viel stabiler, aber ich habe mich sehr an eine faule Flugweise gewöhnt. Meist positioniere ich mich nur einmal mit Hilfe des Micro Jump Drives und bleibe dann auf dieser Position im Bastionsmodus stehen, bis die Mission zu Ende ist. Die einzige Aufgabe die ich dabei habe, ist die nächsten Ziele in der richtigen Reihenfolge aufzuschalten und abzuschießen.

Dank der Cruise Missiles habe ich immer den passenden Schadenstyp für die Gegner parat. Bei ca. 1000 DPS verglüht auch sehr Vieles schon nach einem Treffer. Mehr DPS sind bei einem Marauder natürlich möglich, aber nicht, wenn man Cap-stabil und in einem bestimmten preislichen Rahmen bleiben möchte. Denn eine weitere Eigenheit von mir ist es, die Schiffe relativ günstig zu halten. So ist meine Golem nicht mal 2 Milliarden ISK wert. Ich hoffe damit möglichst unattraktiv für Ganker zu sein. Bislang bin ich auch von ihnen verschont geblieben, was aber auch nur Glück gewesen sein kann.

Hier nun das Fitting meiner Golem:

[Golem, Kolkrabe Mk2]
Power Diagnostic System II
Caldari Navy Ballistic Control System
Caldari Navy Ballistic Control System
Caldari Navy Ballistic Control System

Pithum C-Type Medium Shield Booster
Caldari Navy Shield Boost Amplifier
Adaptive Invulnerability Field II
Adaptive Invulnerability Field II
Phased Weapon Navigation Array Generation Extron
Phased Weapon Navigation Array Generation Extron
Large Micro Jump Drive

Cruise Missile Launcher II
Cruise Missile Launcher II
Cruise Missile Launcher II
Cruise Missile Launcher II
Salvager II
Salvager II
Drone Link Augmentor II
Bastion Module I

Large Bay Loading Accelerator II
Large Hydraulic Bay Thrusters I
Hobgoblin II x10

Im Laderaum habe ich neben Munition auch noch eine Mobile Tractor Unit, ein Mobile Depot, Module zum Anpassen der Resistenzen, Relic- bzw. Data-Analyser und einen Sensor Booster mit Reichweiten-Script (wenn ich mal einen Gegner auf 200km Entfernung halten muss).

Mit meiner Golem bin ich die Epic Arc Missionen aller vier Fraktionen geflogen und habe dafür im Durchschnitt jeweils sieben Stunden gebraucht. Ich war aber auch schon mal deutlich länger unterwegs, als ich noch alle Missionen gelootet und gesalvaged habe. Die letzten Male versuchte ich aber, möglichst schnell durch die Missionen zu kommen und habe sogar – wenn möglich – Kämpfe vermieden. Es ging ja nur darum, am Ende das Ansehen bei den Fraktionen zu erhöhen. Auf das Einkommen habe ich dabei nicht geachtet und es leider auch noch nicht dokumentiert. Aber das wäre ja mal eine Idee für einen weiteren Durchlauf.

Es gibt schnellere und gewinnbringendere Methoden, die Epic Arc Missionen zu fliegen. Aber mit meiner Golem ist es möglich, relativ entspannt und sicher zu fliegen.

Einen ausführlichen Bericht über die einzelnen Missionen findet man beim deutschen Epic Arc Guide von Bully B. Zusätzlich nutze ich auch noch die englische Seite eve-survival.org.

Mein Ziel, ein Ansehen von mindestens 5,0 bei den vier Hauptfraktionen zu haben, ist mittlerweile erreicht. o7

standing >5 all major factions

Ziel erreicht

4 Kommentare

  1. Silencer Eightyone

    21. Dezember 2015 at 6:35

    Bei zwei der vier Fraktionen sind in meiner Erinnerung Missionen im LowSec dabei. Steigst du dazu in einen Interceptor oder ähnliches ein?

    • Degestus Chene

      21. Dezember 2015 at 11:23

      Der Epic Arc der Caldari war bei mir der einzige bei dem ich in den Low-Sec musste. Bei den anderen drei Fraktionen lassen sich die Low- und Null-Sec-Missionen vermeiden. Die zwei Low-Sec-Missionen bei den Caldari konnte ich mit einem Interceptor erledigen.

  2. Großartig! Ein Marauderpilot, der Epic Arcs fliegt. Ich wäre dir unendlich dankbar, wenn du mal analog zu meiner Epic Arc Übersicht
    http://gramek.blogspot.de/2015/06/empire-epic-arc-isk-ubersicht.html
    die Zahlen für deine Golem zusammensammeln könntest. Der Marauderfan hat leider (wohl aus Inaktivität) nie geantwortet. Ich wollte schon immer wissen, ob ein Marauder schlechter oder besser ist, als ich mit meiner Tengu.

    Danke auch für das Fitting. Wieviel DPS verlierst du, wenn du das dritte Caldari Navy Ballistic Control System gegen ein normales T2 austauschst? Bei aktuell 130 Mio ISK das Stück würde es sich schon lohnen, dich zu ganken. Immerhin haben Marauder so unglaublich wenig eHP. Hast du schonmal über nen Missile Guidance Computer II in einem MedSlot nachgedacht? Das Ding ist recht neu und lässt sich kleinere Ziele besser treffen.

    Ich warte voller Spannung auf die Ergebnisse deiner nächsten Epic Arcs.

    o/
    Gramek

    • Degestus Chene

      28. Dezember 2015 at 16:27

      Ich werde bei meinen nächsten Epic Arcs mal versuchen die Daten für eine vergleichbare Übersicht zusammenzuschreiben.

      Zu den Fitting-Ideen geb ich dann auch noch Rückmeldung. o7

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2017 Kolkrabe

Theme by Anders NorenUp ↑