Kolkrabe

Ein EVE Online Blog

YC118.15 – So gut wie weg

Raven Navy Issue

Die ganze Woche liefen meine Vorbereitungen für die Reise zum Fanfest auf Hochtouren. Nebenbei habe ich weiterhin versucht, so viel wie möglich über das aktuelle Geschehen in New Eden aufzusaugen. Es gab jede Menge Blog-Beiträge, News-Artikel, Videos und Podcasts. Dazu kamen von CCP immer mehr Details zum Fanfest. Als ich dann am Wochenende endlich durch die meisten Beiträge durch war, meldeten die ersten Kapselpiloten ihr Eintreffen in Island. Dadurch wurde meine Vorfreude weiter angeheizt,  so dass ich es kaum noch erwarten kann.

Ich habe diese Woche vor allem viel Zeit mit der technischen Ausrüstung für meine Reise zugebracht. Als Erstes musste ich die Bedienung meiner neuen gebrauchten Spiegelreflexkamera (Canon EOS 1100D) lernen. Danach habe ich mehrere Versuche gebraucht, um die gemietete GoPro Videokamera mit meinem Smartphone zu verbinden. Das Update des Garmin Wander-Navis hat problemlos funktioniert. Dafür war ich mit dem Update des TomTom Navis zwei Tage beschäftigt (Speicher zu klein > Speicherkarte defekt > Firmware zerschossen > viel Bastelei > Erfolg: isländische Straßen). Danach waren dann das Update des Tablets und die Installation einiger Apps (Guidebook, Currency, Já.is, Síminn) auf dem Smartphone geradezu ein Kinderspiel. Inzwischen sind alle technischen Vorbereitungen abgeschlossen und die Geräte verstaut. Ich bin ja mal gespannt, was die Leute bei der Sicherheitskontrolle von meinem Technickrucksack halten.

Eigentlich wollte ich mir für das Fanfest auch noch ein T-Shirt oder eine Jacke mit einem Hinweis auf den Blog bedrucken lassen. Dadurch wollte ich einerseits Werbung für den Blog machen und andererseits erhoffte ich mir, dadurch noch schneller mit anderen Spielern in Kontakt zu kommen. Leider habe ich es nicht mehr rechtzeitig geschafft, ein Logo zu entwerfen, aber irgendwann bekomme ich das sicher noch  hin.

Ideen für ein Kolkrabe Logo

Ideen für ein Kolkrabe Logo

Zum Glück muss ich mir aber über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme gar nicht so viele Gedanken machen. Die G-Fleet hat ein Treffen mit den deutschen CCP Mitarbeitern organisiert und ich rechne damit, dass ich dort auch schon viele deutsche Spieler kennen lernen werde. Das ganze findet am Mittwoch dem 20. April ab 19:00 Uhr im Bryggjan Brugghus statt. Außerdem werde ich auch am Round Table der deutschen Community teilnehmen. Dieser findet am Samstag den 23. April um 11:00 Uhr in der Harpa (Raum: Amarr) statt.

Ob ich aus Island bloggen werde, kann ich noch nicht sagen. Das kommt ganz darauf an, wie viel Zeit ich habe und wie gut das Internet in meiner Ferienwohnung ist. Auf jeden Fall werde ich erst nach dem Fanfest etwas schreiben, da mir eine Live-Berichterstattung viel zu stressig ist. Außerdem ist CCPs Stream auf twitch.tv viel besser geeignet.

Ich werde die Zeit beim Fanfest lieber nutzen, um mit Spielern und Entwicklern zu quatschen. Und vielleicht werde ich mal den verantwortlichen Entwickler bitten, mir den Sinn von täglichen Quests in EVE Online zu erklären. Diese Idee gefällt mir nämlich genau so wenig wie die Skill Injektoren und die ganzen Micro-Payment-Geschichten. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, lasse ich etwas höflich formulierte Kritik mit in das ein oder andere Gespräch einfließen. Natürlich erst nachdem ich mich ausführlich für die tolle Arbeit bedankt habe. Denn wenn ich EVE Online für ein schlechtes Spiel halten würde, würde ich sicher nicht die weite Reise zum Fanfest machen. EVE ist mir nur eben sehr wichtig und ich denke tägliche Quests sind eine schlechte Idee.

Citadel Update

Citadel Update, Quelle: Twitter @EveOnline

Eine gute Idee, die CCP meiner Meinung nach umsetzten sollte, ist die einmalige Zitadelle. Bisher habe ich darüber nur Gerüchte gehört, aber die Idee dahinter finde ich super. Die Zitadelle trägt den Namen „Palatine“ und ist eine Version der Keepstar XL Zitadelle. Sie hat die doppelte Panzerung einer „normalen“ Keepstar Zitadelle und mehr Platz für Module. Die Materialkosten für die Palatine sollen 200 Billiarden (engl. Trillion) ISK  betragen. Die größte Besonderheit der Zitadelle ist aber, dass sie einmalig sein wird. Man soll zwar beliebig viele davon herstellen können, aber es darf immer nur eine einzige in ganz New Eden errichtet werden. Ich denke diese Zitadelle liefert reichlich Stoff für Konflikte. New Eden ist voll von Leuten, die als erste etwas bauen oder zerstören wollen. Dadurch ergeben sich die unglaublichsten Geschichten. Ich habe gerade das großartige Buch Empires Of EVE zu Ende gelesen, in dem eine Menge solcher Geschichten erzählt werden. Im nächsten Buch könnte vielleicht auch die „Palatine“ eine Rolle spielen.

Eine weitere Sache für die ich den Entwickler bei CCP ein Lob aussprechen werde, ist wie fantastisch New Eden aussieht. Ich war diese Woche kurz in Amarr, um mir mal die Avatar Titanen aus der Nähe anzusehen und konnte dabei ein paar tolle Screenshots machen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In diesem Video, das ich diese Woche entdeckt habe, sieht EVE auch wieder super aus.

Wie ich schon geschrieben habe, weiß ich noch nicht, ob ich in Island zum Bloggen komme. Also wundert euch nicht, wenn die wöchentlichen Beiträge ausbleiben. Aber vielleicht sehen wir uns ja vor Ort. o7

2 Kommentare

  1. Wir sehen uns in Reykjavík 🙂

    Wie findet man dich dort? Toll wäre es wenn du ein paar deiner Bilder der flickr Gruppe fanfest2016 hinzufügen würdest.

    https://www.flickr.com/groups/fanfest2016/

    • Degestus Chene

      19. April 2016 at 15:45

      Ich werde auf jeden Fall bei den beiden Treffen sein, die ich in meinem Beitrag erwähnt habe. Darüber hinaus kann man mich auf twitter (@degestuschene) kontaktieren.

      Der flickr-Gruppe bin ich beigetreten. Ich muss aber noch sehen wie schnell ich dort etwas hochladen kann.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2017 Kolkrabe

Theme by Anders NorenUp ↑