Kolkrabe

Ein EVE Online Blog

YC118.27 – Sommerloch und Langeweile

EVE Online Cruiser Gila

Das Thema des sechsten Bloggerechos ist „Das verdammte Sommerloch“ und es kommt mir diese Woche sehr gelegen. Aber anders als in den vorangegangenen Jahren bin ich dieses Mal auch einer derjenigen, die New Eden fernbleiben und lieber etwas Anderes unternehmen. Das aktuelle Serpentis Event ändert daran nichts.

Eigentlich war der Sommer für mich nie ein Grund, weniger Zeit mit EVE Online zu verbringen. Draußen war es mir sowieso oft zu warm und dass in New Eden weniger los war, hatte auch Vorteile. So war im High-Sec die Konkurrenz um die Kampfgebiete geringer und im Low- und Null-Sec hatte man noch mehr Ruhe beim Scannen. Es war zwar schon etwas einsam, wenn man der einzige im Corp- oder Allianz-Chat war, aber ich hatte nie ein Problem damit, etwas solo zu unternehmen.

Dieses Jahr glänze ich aber selber mit häufiger Abwesenheit von New Eden. Ich stecke gerade sowieso in meinem jährlichen Tief, was das Interesse an EVE Online angeht. Dazu kommen bei mir im Moment noch jede Menge neuer Outdoor Hobbies, die mich bei schönem Wetter nach draußen ziehen. Und so schaue ich nur hin und wieder mal nach meiner PI-Produktion oder lege einen Skill zum Lernen nach.

EVE Online Gila Astrahus

Mit der Gila in der Serpentis Shipyard and Research Facility

Eigentlich war ich ziemlich motiviert, wenigstens an dem Serpentis Event teilzunehmen und genügend Punkte für den dritten (goldenen) Container zu sammeln. Aber schon nach wenigen Abenden haben mich die „Herausforderungen“ so gelangweilt, dass ich nicht mal weiß, ob ich die 10.000 Punkte für den ersten Container sammeln will. Ich bin ja als langjähriger Missionrunner durchaus daran gewöhnt, ein und dieselbe Aufgabe immer und immer wieder zu wiederholen, aber bei dem Serpentis Event wird es mir oft zuviel. Denn wenn ich an einem Abend zum zwanzigsten mal die Serpentis Shipyard and Research Facilty abgeschlossen habe, fallen mir vor Langeweile die Augen zu. Aber vielleicht ist daran auch gar nicht das Event schuld, sondern vielleicht sind einfach meine EVE-Akkus leer. Darum werde ich dieses Jahr mal aktiv am Sommerloch teilnehmen und nach ein paar Wochen mit frischen Ideen und neuer Energie nach New Eden zurückkehren.

Wenn Ihr gute Ideen habt, wie man die Sommerzeit mit EVE Online verbringen kann, lasst mir doch einen Kommentar da. o7

1 Kommentar

  1. Bitte immer einen Link deiner Beiträge fürs Bloggerecho an mich schicken. BÜDDE!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2017 Kolkrabe

Theme by Anders NorenUp ↑