Kolkrabe

Ein EVE Online Blog

YC118.50 – Tipps für Alpha Clone

EVE Online Heron Frigate

Seit etwas mehr als einem Monat kann man EVE Online als Alpha Clon kostenlos spielen. Und nach meiner Wahrnehmung haben viele Leute von dieser neuen Möglichkeit Gebrauch gemacht. Ich lese immer wieder darüber, wie jemand schon lange an dem Spiel interessiert war, aber bisher von den Abogebühren abgeschreckt wurde. Nachdem diese Hürde weggefallen, ist trauen sie sich endlich nach New Eden. Hier lernen sie dann im Tutorial, wie sie ihr Schiff steuern oder ein Modul herstellen können. Viele andere Fragen bleiben aber unbeantwortet. Und wenn ich dem Analyse-Plugin meines Blogs glauben darf, dann ist vor allem die Frage, wie man ISK verdienen kann, für viele wichtig. In diesem Beitrag versuche ich dazu ein paar Tipps zu geben.

Tipp #1: Euer erstes Ziel sollte nicht sein, eine PLEX zu erwirtschaften.

EVE Online bietet die Möglichkeit, die monatlichen Abogebühren auch mit der Ingame-Währung ISK zu bezahlen. Dazu kauft man für ISK eine PLEX. Die PLEX versetzt einen Kapselpiloten für 30 Tagen in den Omega-Status. Aktuell kostet eine PLEX mindestens 1.014.105.000 ISK. Das ist eine ganze Menge Geld und als Anfänger ist das eigentlich nicht schaffbar. Vor allem da man diesen Betrag alle 30 Tage erwirtschaften muss, denn wenn man es einmal nicht schafft, fällt man wieder auf den Alpha-Status zurück.

Wenn man immer nur den ISK hinterherjagt und auf Biegen und Brechen einen bestimmten Betrag verdienen muss, wird EVE Online zu einem öden Job, an dem man keine Freude hat. Dieser Job brennt einen dann früher oder später aus und man verlässt New Eden für immer.

Darum ist mein Tipp #2: Genießt die Zeit als Alpha, probiert so viel wie möglich aus und habt Spaß.

Es wird einige Monate dauern, bis ein Alpha Clon alle – für ihn möglichen – Skills gelernt hat. Und dann gibt es auch noch die Möglichkeit, einen weiteren Charakter einer anderen Rasse zu beginnen und damit etwas rumzuexperimentieren. Das gibt einem jede Menge Zeit, sich die unterschiedlichen Betätigungsfelder in New Eden anzuschauen und vielleicht etwas zu finden, was einem Spaß macht. Eventuell findet man auch eine Gruppe, der man sich anschließen möchte und die einem auf dem weiteren Weg durch New Eden hilft. Eine schöne Übersicht über die möglichen Betätigungsfelder bietet die folgende Grafik (leider nur in Englisch).

EVE Online Careers

Mögliche Karrieren in EVE Online (Quelle: www.syndax.info)

Zu jedem einzelnen der Kästchen in dieser Übersicht kann man einen eigenen Beitrag oder eine ganze Webseite füllen. Und zum Teil gibt es die auch schon und ihr müsst sie nur finden. Tipp #3: Google ist euer Freund. Eine andere Möglichkeit an Informationen zu kommen, sind Events für neue Spieler wie zum Beispiel Missionrunning 4 Noobs oder die Noob-Fleet. Bei solchen Events hat man die Gelegenheit, seine Fragen zu stellen und von erfahrenen Spielern ein paar Antworten und Tipps zu bekommen. Gleichzeitig verdient man bei diesen Events oft auch noch ein nettes Sümmchen.

Mit meinem eigenen Alpha Charakter habe ich bisher auch schon das ein oder andere ausprobiert, aber es dauert doch immer eine Weile, bis er die nötigen Skills gelernt hat, um eine neue Betätigung zu testen. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle kurz zwei mögliche Aktivitäten beschreiben und die Schiffe, die ich dafür verwende. Mein erster Alpha Charakter ist ein Caldari und dementsprechend nenne ich auch erst mal nur die zu ihm passenden Schiffe.

Die erste und einfachste Beschäftigung in EVE Online ist Bergbau. Der Einstieg ist sehr einfach und wenn man die Karriere-Agenten besucht hat, hat man mit der Venture-Fregatte sogar schon das optimale Schiff bekommen. Mit der richtigen Ausrüstung und mit dem richtigen Erz kann ein Alpha Charakter im sicheren High-Sec bis zu 4 Millionen ISK in der Stunde verdienen. Das sind keine Reichtümer, aber es reicht, um sich  die Ausrüstung für etwas anderes zu finanzieren.  Denn es dürfte nicht viele Menschen geben, die den Bergbau in EVE Online so spannend finden, dass sie ihn zu ihrer einzigen Beschäftigung machen möchten.

Ich habe das Startkapital aus dem Bergbau dazu genutzt, meinem Alpha eine Heron mit Scan-Ausrüstung zu kaufen und damit auf die Suche nach Relic- und Data-Sites zu gehen. Diese Aktivität bezeichnet man auch als Exploring und wie das Ganze abläuft, kann man schön in den folgenden Youtube-Videos sehen.

Anders als in den Videos gezeigt, bin ich mit meiner Heron noch im High-Sec unterwegs. Aber sobald ich das Geld für eine zweite Heron zusammen habe, werde ich mich auch mal in Wurmlöcher oder in den Low- und Null-Sec trauen. Denn die goldene Regel von EVE Online ist mein Tipp #4: Fliege nichts, was du dir nicht leisten kannst zu verlieren. Darum empfehle ich auch immer ein paar alte Schiffe zu behalten und sie nicht alle für die Finanzierung neuer Schiffe zu verkaufen. Denn wenn ein mal das schicke, neue Schiff explodiert, habt ihr immer noch den alten Kahn, um ISK zu verdienen. Meine Heron kostet ungefähr 10 Millionen ISK. Solange ich also meine Venture behalte, kann ich mir jederzeit Ersatz erarbeiten. Das hier ist die Ausrüstung meiner Heron:

[Heron, Alpha HS]
Nanofiber Internal Structure II
Nanofiber Internal Structure II

Relic Analyzer I
Scan Rangefinding Array I
Scan Acquisition Array I
1MN Y-S8 Compact Afterburner
Data Analyzer I

Core Probe Launcher I, Core Scanner Probe I
TE-2100 Ample Light Missile Launcher, Mjolnir Light Missile
TE-2100 Ample Light Missile Launcher, Mjolnir Light Missile

Small Memetic Algorithm Bank I
Small Emission Scope Sharpener I

‚Integrated‘ Hobgoblin x7
Caldari Navy Inferno Light Missile x300
Core Scanner Probe I x16

Leider bin ich nicht der Einzige, der im High-Sec Exploration betreibt und es gibt viel Konkurrenz. Darum will ich mir so schnell wie möglich ein Sicherheitspolster erarbeiten, um dann in Wurmlöchern mein Glück versuchen. Sobald es meine Skills zulassen, möchte ich dort auch Gas mit meiner Venture abbauen und testen, ob man das als Alpha überleben kann. Ich werde dann hier von meinen Erfahrungen berichten.

Ich hoffe, dass meine Tipps dem einen oder anderen Anfänger etwas nützen. Natürlich könnt ihr auch gern in den Kommentaren fragen, wenn ihr irgend etwas über EVE Online wissen wollt. Und die alten Hasen dürfen mich natürlich gern korrigieren oder ihre eigenen Tipps ergänzen. o7

4 Kommentare

  1. Öhm….wusel nochmal durch das Layout. Ich glaub da stimmt was nicht 🙂
    Ansonsten sehr solide und empfehlenswerte Tipps, man ist glatt versucht die durchgehend im Hilfe-Channel zu spammen, bei den ganzen Leuten die da genau vor diesen Hürden stehen…

    • Degestus Chene

      18. Dezember 2016 at 21:26

      Öhm…ich sehe gerade nicht wo das Layout kaputt ist. Kannst du etwas genauer werden?

      Ich bin zwar immer dafür zu haben ein paar neue Leser zu akquirieren aber im Hilfe-Channel spammen bringt sicher Ärger.

    • @Layout: Alles in Ordnung – es lag an mir *duck*

  2. Degestus Chene

    19. Dezember 2016 at 10:17

    Ich habe gerade die berechtigte Frage erhalten, warum ich die Bewaffnung auf der Heron habe.

    Im High-Sec fliege ich mit der Heron auch immer noch in die kleinen Combat Anomalien (z.B. Guristas Hideaway). Die lassen sich in zwei Minuten erledigen und bieten die Chance auf eine Eskalation und/oder einen Officer Spawn. Damit kann man noch ein paar zusätzliche ISK verdienen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2017 Kolkrabe

Theme by Anders NorenUp ↑