Kolkrabe

Ein EVE Online Blog

YC119.26 – Frigates Of EVE Online

Frigates Of EVE Online Limited Edition

Das Buch Frigates Of EVE Online – The Cross Sections ist nach  EVE Source und EVE Universe – The Art Of New Eden das dritte Buch, das CCP zu EVE Online veröffentlicht. Dieses Mal enthält das Buch eine Sammlung von extra angefertigten Bildern und Hintergrundgeschichten zu den Fregatten im EVE Universum. Wie auch bei den vorherigen Büchern gab es wieder eine Limited Edition, von der nur 1337 Stück hergestellt wurden. Nachdem ich das Buch beim EVE Fanfest schon einmal in Augenschein nehmen konnte, stand fest, dass ich mir auch diese Limited Edition bestellen würde. In diesem Beitrag möchte ich das Buch und die Limited Edition kurz vorstellen.

CCP hat sehr viel Liebe und Energie in dieses Buch gesteckt. Insgesamt 28 Fregatten werden so detailliert wie noch nie zuvor gezeigt und beschrieben. Die Querschnitt-Bilder ermöglichen einen schönen Einblick in das Innenleben der Schiffe. Dadurch, dass fast bei jedem Schiff auch die Position der Kapsel gezeigt wird, bekommt man ein gutes Gefühl für die Größenverhältnisse.

Frigates Of EVE - The Cross Sections

vergleichsweise winzige, goldene Kapsel im Inneren einer Fregatte

Die Schiffe sind nach den vier spielbaren Rassen von New Eden sortiert. Zu jeder Rasse gibt es eine kurze Einführung, in der zum Beispiel die jeweiligen Schwerpunkte bei der Schiffsentwicklung beschrieben werden. Zu jeder Fregatte gibt es eine ausführliche Beschreibung und auch die verschiedenen Varianten des Schiffs (T2 oder Faction) werden genannt und kurz erläutert.

Frigates Of EVE Caldari

Kapitel Caldari Fregatten

Das Highlight des Buches sind aber die Querschnittbilder der 28 Fregatten. In diesen gibt es viele kleine Details zu entdecken. Zusätzlich werden die eingebauten Module und Schiffssysteme sehr schön beschrieben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neben den Schiffsbeschreibungen gibt es noch ein Vorwort, einen Nachtrag, ein Kapitel über die Kapseltechnologie und ein Kapitel zur generellen Raumfahrttechnologie in New Eden. Dieses Kapitel wurde von Charles White aka Max Singularity aka The Space Pope geschrieben. Der wiederum arbeitet im echten Leben für die NASA, wodurch sein Kapitel eine ganz eigene Qualität hat. Ich hatte das Vergnügen, Charles‘ Vortrag beim EVE Fanfest aus der ersten Reihe verfolgen zu können und obwohl alles frei erfunden ist, hätte ich ihm seine „Schulung“ zur Technik von New Eden abgekauft.

Übrigens ist das gesamte Buch „in Character“ geschrieben. Es richtet sich also nicht an EVE Spieler, sondern an Kapselpiloten. Auch wenn ich kein großer Rollenspieler bin, habe ich das trotzdem genossen. Es erinnerte mich an eines der besten Handbücher,  die ich jemals zu einem Computerspiel erhalten habe: Die Anleitung zu Mechwarrior 2 hatte mich damals so gut in die Spielwelt eingebunden, wie es heute manche Spiele während der ganzen Spielzeit nicht schaffen.

Mechwarrior 2 Handbuch

Mechwarrior 2 Handbuch mit „handschriftlichen“ Notizen

Ähnlich wie die vorangegangenen Bücher ist auch Frigates Of EVE Online wieder eine schöne Möglichkeit, tiefer in die Hintergrundgeschichte von EVE Online einzutauchen. Das gebundene Buch ist locker seine 22€ wert. Ob die Kindle-Version für 18€ etwas taugt, weiß ich nicht. Eine digitale Version könnte problematisch sein, aber dazu später mehr.

Für die Limited Edition habe ich 102$ inklusive Versand bezahlt. Das ist nicht billig, aber es gibt meiner Meinung nach immer noch nicht viele Möglichkeiten, Geld für physisches EVE-Merchandise auszugeben. Wenn es dann also mal etwas Schönes zu kaufen gibt, gönne ich mir das dann auch.

Und schön ist die Limited Edition auch wieder einmal. Dazu beinhaltet sie wieder jede Menge Extras, die einem EVE Fan das Herz aufgehen lassen.

Die Verpackung des Buches ist wie das Buch selber in grauem Leder gebunden, in das der Titel silbern eingeprägt ist.

Frigates Of EVE Online Limited Edition

Frigates Of EVE Online Limited Edition

In der Box befindet sich unter anderem eine Aluminium-Tafel, auf der die ikonische Rifter und der Code für die In-Game-Gegenstände eingraviert ist.  Außerdem befindet sich auf der Tafel die Nummer der Limited Edition. Ich habe Nummer 1290 von 1337.

Frigates Of EVE Online Limited Edition

Frigates Of EVE Online -Limited Edition

Ein weiteres Extra ist das mehrteilige Bild einer Probe. Das Bild setzt sich aus mehreren Ebenen zusammen, die unter anderem auf zwei transparente Folien gedruckt sind. Durch das entfernen der Schichten kann man immer tiefer in das Schiff hineinschauen. Das Bild ist auch wieder in einer grauen Lederhülle verpackt.

Mein Highlight der Extras ist der Bauplan einer Condor. Dieser ist auf ein textilähnliches Material gedruckt und ist 90cm breit und 60cm hoch. Um authentischer zu wirken, ist auch schon ein Kaffeetassenrand aufgedruckt.

Löst man den Code auf der Alu-Tafel auf der Account Management Webseite ein, erhält man die folgenden In-Game-Gegenstände:

  • Enforcer CONCORD Aerospace ‚Prototype‘ SKIN
  • Pacifier CONCORD Aerospace ‚Prototype‘ SKIN
  • Men’s CONCORD ‚Solitaire‘ Survival Suit
  • Men’s CONCORD Test Pilot T-Shirt
  • Women’s CONCORD ‚Solitaire‘ Survival Suit
  • Women’s CONCORD Test Pilot T-Shirt
  • Replica Gold Magnate Decorative Plating
  • Subspace Energy & You
  • Vintage Frigate Blueprints

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Als Letztes war auch noch eine digitale Version des Buches inklusive. Von der hatte ich mir Einiges erhofft, da das Buch doch etwas unhandlich ist und die Buchfalz leider bei den tollen zweiseitigen Bildern stört. Leider kann man die digitale Version aber nur auf der Webseite von Dark Horse Comics anschauen oder in der App des Verlags. In letzterer hatte ich aber Probleme, die Texte an den Querschnittsbildern zu lesen. Die Zoom-Stufe reicht für diese Texte einfach nicht aus bzw. die Qualität ist zu schlecht.

Tablet Screenshot

original Screenshot vom Tablet mit unscharfem Text

Vielleicht funktioniert das Ganze bei der Kindle-Version ja besser. Sollte jemand damit Erfahrung haben, würde ich mich über einen Kommentar freuen. o7

P.S. Der nächste Beitrag wird sich nicht wieder um irgend ein Produkt drehen. Die Links in diesem Beitrag sind dieses Mal keine Affiliate Links und ich verdiene daran kein Geld. Ich verfolge mit dem Blog nach wie vor keine Gewinnerzielungsabsicht.

2 Kommentare

  1. Danke für die detaillierte Darstellung des Buches! Ich werde mit das Buch auch demnächst beschaffen, aber nur die Standard-Edition. Die Collector’s Edition ist wohl eh inzwischen ausverkauft und auch unerschwinglich geworden ( https://meta.eveonline.com/t/black-heart-heart-yellow-heart-i-like-tread-black-heart-heart-yellow-heart/4516/173 , die 102$ hast Du gut angelegt :)).

    Ich weiß nicht, wie die Kindle-Edition ist, aber kann mich noch erinnern, dass die von EVE Source kritisiert wurde, da einfach die Bildqualität gegenüber der gedruckten Version sehr abfällt.

    CCP Falcon (Mitautor des Buches) hat im Forum übrigens einen Feedback Thread zum Buch eröffnet: https://meta.eveonline.com/t/share-your-thoughts-frigates-of-eve-online-the-cross-sections/6654

    • Degestus Chene

      3. Juli 2017 at 20:51

      Also ich finde das Buch ja wirklich klasse, aber fast 1.800€ ist es sicher nicht wert.

      Danke, für die Links zu den Forum-Beiträgen. Gerade der Feedback Thread ist interessant. Dann muss ich mich jetzt endlich mal mit dem neuen Forum auseinandersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2017 Kolkrabe

Theme by Anders NorenUp ↑