Kolkrabe

Ein EVE Online Blog

YC119.28 – Ausgeträumt

EVE Online The Door

Lange hatte ich die Hoffnung, dass sich die Tür in meinem Captain’s Quarter (CQ) irgendwann einmal öffnen würde. Dass die Zeit, die ich für die Charaktererstellung gebraucht habe, nicht verschwendet war. Und dass ich den riesigen Stapel an Kleidungsstücken, die ich habe, auch mal benutzen könnte. Doch seit Mittwoch ist klar, daraus wird nichts mehr. Im August entfernt CCP die CQ aus EVE Online und ich finde das echt schade.

In einem Entwicklerbeitrag hat CCP die Entfernung des CQ für August angekündigt. In dem Beitrag werden auch gute und nachvollziehbare Gründe dafür genannt. Kurz zusammengefasst wird das CQ nur von wenigen Spielern überhaupt noch genutzt und im Verhältnis dazu ist der jährliche Wartungsaufwand einfach zu groß.

Natürlich kann man die Frage stellen, ob die CQs vielleicht mehr benutzt worden wären, wenn CCP sie in den sechs Jahren seit ihrer Veröffentlichung weiterentwickelt hätte. In die Zitadellen wurden sie zum Beispiel nie integriert. Damit hatten Kapselpiloten, die auf Zitadellen wohnen (so wie ich), gar keine Chance mehr, sie zu besuchen.

EVE Online Captain's Quarter

Treffen im Captain’s Quarter

Auch im Kommentarbereich des Entwicklerbeitrags wurde noch viel über die Begründung der zu geringen Nutzung diskutiert. Denn in unserem Sandkasten EVE Online gibt es sicher so einige Dinge, die nur von wenigen Spielern benutzt werden. Sollen die dann etwa auch entfernt werden? Wie viele Spieler fliegen eigentlich einen Titan, eine Primae, leben in Wurmlöchern und so weiter? Die Diskussionen sind oft sehr emotional.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vielen geht es wie mir: Sie verstehen die rationale Notwendigkeit, aber bedauern trotzdem den Verlust.

Für sie und mich war das CQ mehr als nur ein unnützer Raum, in dem man gefangen ist. Das CQ war ein Symbol für die Hoffnung, dass CCP die Tür eines Tages öffnet, dass man andere Kapselpiloten treffen könnte, in eine Bar gehen, durch eine Station laufen und so Vieles mehr. Wofür sollte CCP sonst auch so viel Zeit und Mühe investieren, um Kleidung für die Avatare (573 Items) zu erstellen? Es wäre ja unglaublich geldgeil, Kleidung für Echtgeld zu verkaufen, wenn Spieler niemals ihr CQ verlassen könnten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch durch Videos wie A Future Vision oder The Prophecy wurde die Hoffnung, dass die Tür sich irgendwann öffnet, am Leben gehalten. Dort sah man nämlich die Interaktion zwischen Charakteren und das sogar spielübergreifend.

Schon bei der Abschaltung von Dust 514 hätte ich meine Träume begraben sollen. Aber ich wollte einfach zu sehr, dass CCP es doch noch irgendwie hinbekommt. Das ist eben der Fan in mir. Das Wort Fan kommt von „fanatisch“ und so bin ich eben weniger rational als viel mehr emotional.

Als Fan will ich, dass CCP große Visionen für EVE Online hat. Dass sie verrückte, tolle neue Sachen in das Spiel integrieren. Ich will, dass sich die Tür des CQ öffnet. Ich will Walking in Stations (WiS). Ich will die Verbindung zu Dust 514 und zu EVE Valkyrie. Ich will, dass EVE Online alles kann, was ich mir erträume. Ich will, dass mein EVE Online besser ist als Elite Dangerous, Star Citizen und No Man’s Sky zusammen.

Als Spieler möchte ich nur ein funktionierendes EVE Online, das noch möglichst lange existiert. Ich möchte, dass CCP als Firma erfolgreich ist. Und von einer seriösen Firma erwarte ich eben auch, dass sie schwierige Entscheidungen trifft und keine Ressourcen für unrealistische Träumereien verschwendet. Sie soll dafür sorgen, dass EVE Online ein gutes Spiel bleibt.

Allerdings gehört zu einem guten Spiel für mich auch ein interessantes Spieluniversum, in das ich eintauchen kann. Und dabei hat das CQ geholfen. Es machte den Charakter, die Person, den Kapselpiloten greifbarer. Auch die Größenverhältnisse zwischen Pilot und Schiff wurden dadurch deutlicher. Ohne das CQ spielt man zukünftig wieder nur ein Raumschiff, dessen Dimensionen schwer zu begreifen sind.

EVE Online Captain s Quarter

Kapselpilot und Schiff

Inzwischen hat sich CCP Falcon auch noch einmal im Kommentarbereich zu Wort gemeldet mit einer für mich wichtigen Information: Selbst wenn CCP sich entschieden hätte, das CQ weiterzuentwickeln oder die Vision von WiS weiter zu verfolgen, hätten sie das nicht auf der Basis der bisherigen Technologie tun können. Sie hätten von Grund auf neu beginnen müssen. Das aktuelle CQ war nicht mehr zu retten.

Der Fan in mir weiß jetzt, dass CCP über eine Weiterentwicklung des CQ nachgedacht hat und die Entfernung des „alten“ CQ nur der erste Schritt für eine fantastische, neue Version ist. Den Beweis dafür wird er sicher auch bald schon in einem neuen Trailer finden, in dem wieder Charaktere zu sehen sind. Ich lasse ihm die Hoffnung und verwirre ihn nicht weiter mit Fakten.  o7

Einen sehr guten Beitrag zu dem Thema gibt es übrigens noch bei Jezaja’s Blog Giant Secure Container. Er hat darin ein paar sehr gute Fakten und Informationen zu dem Thema zusammengetragen.

Hier noch ein paar Bilder und Videos zum CQ und zu WiS:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

1 Kommentar

  1. War damals dabei als CQ eingefügt wurde und fand es irre geil dass man sein Schiff endlich „richtig“ sehen konnte und sich auf dem Sofa hinsetzen konnte nach einem harten Tag Eve Online.
    Und ich hatte anfangs die Hoffnung dass es nur einige Wochen dauert bis die Tür sich öffnet und ich mich frei bewegen kann.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2017 Kolkrabe

Theme by Anders NorenUp ↑